Über mich

Moin

mein Name ist Michael und ich bin seit 1988 auf dieser Erde unterwegs. Ich bin im Osten von Hamburg an der Grenze einer Großstadt zum Umland und zur Natur aufgewachsen. Kurz nach meiner Geburt fand die Öffnung der Grenze zwischen Ost und West statt. Ich interessierte mich schon früh für neue Technologien und aber auch für ursprüngliche Lebensweisen. So ziehen sich Grenzen und Widersprüche ein wenig durch mein Leben.

Ich habe eine Ausbildung zum Yoga Vidya Yogalehrer absolviert und parallel aber auch eine zum Bürokaufmann. Meine zwei Semester Studium der Umwelt- und Betriebswirtschaftslehrer öffnete mir die Tür für das Studium der Sozialen Arbeit. Logische Schlussfolgerungen und berechenbare Ergebnisse stehen meinem Träumen einer anderen Welt gegenüber. Ich genieße es in der Natur zu sein und im Luxus unserer Welt zu schwelgen.

Seit 2013 finde ich in Sicherheit immer wieder in Anstellungen als IT-Supporter und in der allgemeiner Verwaltung. Parallel dazu treibt mich die Frage, wie wir als Menschen gemeinsam in eine nachhaltige Zukunft gehen, an nach Alternativen zum normalen Arbeitsleben zu suchen.

Dabei bin ich auf verschiedenste Konzepte und praktische Anleitungen wie die Transition Town Bewegung, Gemeinschaftsbildung oder auch Wertschätzende / Gewaltfreiekommunikation gestoßen.