Access Bars® in Witzenhausen

Die Access Bars®

sind 32 Punkte am Kopf, die bei einer Anwendung sanft von einer Bars praktizierenden Person berührt werden. Der empfangende Körper sitzt oder liegt dabei ganz entspannt. Man kann sich dabei über Lebensfragen, Herausforderungen im Alltag unterhalten oder auch Themen „bearbeiten“ die einen gerade bewegen.

Eine Person hält einer Anderen im Freien die Bars

Der Praktizierende kann, wenn es gewünscht ist, zu diesen Fragen weitere Fragen stellen. Diese Fragen können einen in der Entspannung zu tieferen Erkenntnissen führen. Eine Anwendung dauert 60 bis 90 Minuten, kann aber auch für nur 20 Minuten als „Mittagsnack“ genutzt werden. Anwendungen können überall empfangen werden wo man sich entspannt hinsetzen oder legen kann.

Eine Anwendung

von maximal 90 Minuten kostet 60 Euro ggf. zzgl. Anfahrtskosten (innerhalb von Witzenhausen 12 Euro) (alle Preise inkl. 19 % MwSt). Termine sind aber auch beim Praktiker in den Privatenräumen möglich.

Text: Wusstest du schon? Bars sind entspannend - #get your bars run

Die Magie der 32 Bars®

Für empfangenden und gebende Personen gleichermaßen kann die Anwendung der Bars® sehr entspannend sein. Es ist anders als eine Ganzkörpermassage, aber es gibt Berichte, dass sich empfangende Personen genau so entspannt nach einer Bars® Anwendung fühlen. Es gibt Berichte über eine höhere Resilienz gegenüber Stress im beruflichen wie im privaten Kontext, die anschließende Veränderung von Finanzen und gesundheitlichen Fragen. Auch über verbesserte Beziehungen zu Partnern, Kindern und Freunden gibt es berichte. Von Schulbegleiterinnen gibt es Berichte, dass ihre Schülerinnen sich nach einer Anwendung viel besser konzentrieren können.

Am Ende ist eine Anwendung aber ganz individuell und es kommt darauf an, was man daraus macht.

lächelndes Portrait von einem jungen Mann im Freien

Michael Heinrich

praktiziert seit 2018 mit den Access Bars®. Er ist zertifizierter Bars® Facilitator und bildet sich regelmäßig in Vertiefungskursen weiter. Auch in seinem Studium der Sozialen Arbeit hatte er sich mit denn Access Werkzeugen beschäftigt. So schlägt er eine Brücke zwischen verschiedenen Welten.

Für fragen steht er jederzeit gerne zur Verfügung:

Wie viel Entspannung, Spaß und Veränderung können wir gemeinsam im miteinander empfangen kreieren?